Startseite

Leistungen

Anfahrt/Links

Über uns

Impressum

 

 

 

 

 

 

 

Sanitär

 

 

Solartechnik/Photovoltaik

 

 

Heizung

 

 

Wärmepumpen

 

 

Kaminsanierung

 

 

Blockheizkraftwerke

 

 

Pellets Holzheizungen

 

 

Thermische Solaranlagen

 

 

Regenwassernutzung

 

 

Kontr. Wohnraumlüftung

 

 

Kernbohrungen

 

 

AGB

 

 

 

 

 

 

 

Michael Uhrig
Mittelochsenplatz 41
67547 Worms

Tel: 06241 / 306688
Fax: 06241 /306689
uhrig-sanitaer@gmx.de

 

 

Kontrollierte Wohnraumlüftung

 

Kontrollierte Wohnraumlüftung
...gesundes Raumklima schaffen!

Bei der kontrollierten Wohnraumlüftung von wird der Luftaustausch zwischen dem Hausinneren und der Außenluft reguliert und kontrolliert durchgeführt. Was in Passivhäusern zwingend erforderlich ist, kann bei sogenannten Niedrigenergiehäusern der Energieverbrauch effizient gesenkt werden.

Da durch die Bauweise bei gut gedämmten oder isolierten Häusern oder dem Einbau von RAL Fenstern eine sehr hohe Abdichtung entsteht kann kein oder ein nur sehr geringer Luftaustausch mit der Aussenluft statt finden. Hier ist der Einastz von Anlagen zur kontrollierten Wohnraumbelüftung zwingend erforderlich.

Die kontrollierte Wohnraumlüftung kann mit einem Wärmetauscher zur Wärmerückgewinnung kombiniert werden, in der kalten Jahreszeit sorgt diese dafür, dass die aus dem Gebäude ausströmende warme Raumluft die zuströmende Außenluft erwärmt und so möglichst wenig Wärmeenergie dem Gebäudeinneren entzogen wird. Durch die Kontrollierte Wohnraumlüftung wird sichergestellt, dass Luftschadstoffe, wie Kohlendioxid, oder die überflüssige Luftfeuchtigkeit abtransportiert werden.

Eine Kontrollierte Wohnraumlüftung ist keine Klimaanlage, obwohl sie durch ihre Funktionsweise an schwülen heißen Sommertagen für ein besseres Raumklima und dadurch ein wohligeres Empfinden sorgt.

Vorteile einer kontrollierten Wohnraumlüftung:

• Durch Luftfilter gefilterte Außenluft (keine Pollen oder Feinstaub im Haus)
• Senkung von Lärmbelästigung, da Fenster geschlossen bleiben können
• Schadstoffe und Gerüche werden abtransportiert
• die Gefahr von Schimmelbildung wird stark gemindert
• das Hausstaubmilbenwachstum wird gehemmt
• kombiniert mit z.B. Wärmepumpen ein guter Beitrag zum Umweltschutz

Weitere Informationen zum Thema kontrollierten Wohnraumlüftung erhalten Sie bei unserem Fachpartner Westaflex