Heizungsbau

Lohnende Investition in Renovierung und Neuinstallation

gasheizung-1 (1)

Moderne Heizungsanlagen

für Worms und Umgebung bis Heidelberg

Als Fachbetrieb für den Heizungsbau installieren wir bei unseren Kunden in der Region Rhein-Neckar die unterschiedlichsten Heizungsanlagen, denn wir entwickeln für jedes Haus eine individuelle Lösung.

Bei der Planung berücksichtigen wir vor allem die örtlichen Gegebenheiten und die Wünsche der Hausbewohner. Einige setzen auf Klassiker wie die Gas- und Ölheizungen, andere auf neuere Technik wie die Brennstoffzelle. Auch die Umweltfreundlichkeit spielt beim Kauf einer Heizung inzwischen eine große Rolle. Sehr beliebt in Heidelberg, Worms und Umgebung sind daher Heizungsanlagen, die erneuerbare Energien nutzen.

Neue Gas- und Ölheizungen

Durch Brennwerttechnik effektiver

Selbst die Gas- und Ölheizungen der neuesten Generation werden inzwischen mit Technik ausgestattet, die den Verbrauch an Brennstoff und damit die Belastungen für die Umwelt reduzieren.

Die Brennwerttechnik sorgt dafür, dass die Wärme in den Abgasen in den Energiekreislauf zurückgeführt wird. Dies ist nicht nur klimafreundlicher, sondern reduziert auch die Heizkosten.

Vitoligno 150-S_00008 (1)

Mit erneuerbaren Energien heizen:

Unsere Pelletheizungen

Zu den Heizungsanlagen, die regenerative und umweltfreundliche Brennstoffe nutzen, gehören vor allem die Pelletheizungen. Sie werden mit gepressten Säge- oder Hobelspänen befeuert, die sich auch bestens für den Betrieb eines Kamins oder Kachelofens eignen.

Die Integration in ein bestehendes System oder eine Kombination mit einer zweiten Heiztechnik ist ebenfalls möglich. Sehr beliebt im Großraum Heidelberg – Worms ist zum Beispiel die Kombination aus Pelletheizung und Solaranlage.

Die kostenlose Energie
auf dem Grundstück nutzen

Unsere Wärmepumpen

Auch die Wärmepumpe wird bei den Hausbesitzern in der Region Rhein-Neckar immer beliebter. Sie gewinnt die zum Heizen notwendige Energie direkt auf dem Grundstück aus dem Grundwasser, der Luft oder der Erde.

Diese Energie müssen Sie als Grundstückseigentümer natürlich nicht bezahlen. Beheizen Sie Ihr Zuhause mit einer Wärmepumpe, gehören Sorgen über die ständig steigenden Brennstoffpreise daher der Vergangenheit an. Eine Wärmepumpe eignet sich übrigens nicht nur für Einfamilienhäuser, sondern auch für Mehrfamilienhäuser.

waermepumpe-2-(1)

Wärme und Strom für den Haushalt

Unsere Brennstoffzellen

Eine weitere Technik, die eine immer größere Bedeutung gewinnt, ist die Brennstoffzelle. Sie produziert nicht nur Wärme zum Heizen und für Warmwasser, sondern auch Strom. Eine Brennstoffzelle ist daher die ideale Lösung für Haushalte, die möglichst unabhängig von allen Versorgern sein möchten.

Gleiches gilt für die Blockheizkraftwerke, die wir ebenfalls installieren.

Wieviel kostet eine Heizung?

Referenzen
unser Team bei der Arbeit